Privatfeiern

Eine große Terrasse am Wasser, eine Bar und ein Grill – für Hochzeiten, Betriebsfeste und andere Privatfeiern in Geschlossener Gesellschaft ist der Schwedlersee sicher eine der schönsten Sommerlocations in Frankfurt.

Der Schwedlersee ist ein besonderer Ort. In der Natur, und doch mitten in der Stadt, lässt es sich hier sehr gelassen und entspannt feiern. Es ist schwer zu sagen, wie diese besondere Atmosphäre bei unseren Festen entsteht, ob es nur das Wasser ist, die versteckte Lage hinter dichtem Gebüsch oder das gemütliche Strandbad-Ambiente.

Wir hoffen natürlich, dass es auch ein wenig an unserem Service und unserem Essen liegt. Wenn es dann aber dunkel wird und die Fackeln leuchten – entfaltet der See seine eigene Magie.

Sie möchten Ihre Gäste an den Schwedlersee einladen?
Dann haben Sie sicher einige Fragen! Die zehn wichtigsten haben wir hier aufgelistet und auch gleich beantwortet:

1. Kann man allein die „Location“ mieten?
Nein. Man kann das Sommerlokal aber exklusiv reservieren und sich dort als Geschlossene Gesellschaft bewirten lassen. Dafür berechnen wir für Miete, Personal, Verbrauch, Dekoration und Abschlussreinigung eine Pauschale, Getränke rechnen wir nach Verzehr ab, für Speisen kalkulieren wir pro Person.

2. Mit wieviel Personen kann man als
Geschlossene Gesellschaft am Schwedlersee feiern?
Exklusive Feiern kann man bei uns ab einer Gästezahl von mindestens 80 (erwachsenen) Personen buchen. Unsere maximale Gästekapazität sind etwa 200 Personen.

3. Kann man seine eigenen Getränke/sein eigenes Catering mitbringen?
Nein. Wir sind eine Gastronomie, unser Geschäft ist der Verkauf von Getränken und Speisen. Wir bieten aus unserer Sicht ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und können fast jeden Geschmack zufrieden stellen.

4. Wie sieht es mit Musik aus?
Musik-Beschallung ist möglich, unsere Konzession erlaubt auch Live-Musik, soweit sich der Schallpegel in vertretbaren Grenzen hält.

5. Gibt es eine Musik-Anlage vor Ort?
Wir verfügen über eine Hausanlage, die ausreichend für eine private Feier ist. Erweiterungen und Ergänzungen unserer Musikanlage sind jedoch möglich, allerdings „schießen“ wir am Schwedlersee nicht „mit Kanonen auf Spatzen“. Die Beschallung muss angemessen sein. Clublautstärke können wir hier nicht fahren.

6. Bis wieviel Uhr kann man bei euch feiern?
Unser „Richtwert“ ist 2:00 Uhr. Sollte dann die Stimmung auf dem Höhepunkt sein oder noch keiner nach Hause wollen, lässt sich die Feier auch noch etwas ausdehnen, allerdings nicht zu einem „open end“, da im Sommer auch am „Tag danach“ unsere Gastronomie und das Vereinsbad des Ersten Frankfurter Schwimmclubs geöffnet sind. Für jede Stunde, die nach 2.00 Uhr gefeiert wird, berechnen wir eine zusätzliche Betriebskosten- und Personal-Pauschale.

7. Mit welchen Kosten muss man rechnen?
Das lässt sich nicht pauschal sagen. Wir kalkulieren aber gerne ein Angebot, wenn wir wissen, wieviele Leute feiern, was die Gäste speisen und trinken werden, und ob zusätzliche Dienstleistungen (Technik, Dekoration, Security) gewünscht sind.

8. Darf man den See mitbenutzen, vielleicht sogar schwimmen?
Nein. Das Schwimmen im See und die Liegewiese sind ausnahmslos den Mitgliedern des Schwimmclubs vorbehalten.

9. Was machen die Gäste bei Regen oder schlechtem, kühlen Wetter?
Unser Terrassendach ist wasserdicht, darunter passen (stehend) etwa 180, sitzend knapp 100 Personen. Bei Bedarf stellen wir auch Zelte oder Pavillons auf. Sollte es kühl sein, brennen Gas-Heizpilze, die in der Regel für ausreichend komfortable Wärme sorgen.

10. Darf man den Gastraum nach seinen
eigenen Vorstellungen dekorieren oder umgestalten?
Nach unserem Empfinden ist es am Schwedlersee schön, wie es ist. Wer aber beispielsweise bunte Lampions aufhängen oder die von der Urgroßmutter handbesticken Damast-Tischdecken zur Hochzeitsfeier auslegen möchte, darf dies gerne tun.

Veranstaltungen können an allen Tagen außer
Sonntag und Montag (Ruhetag) geplant werden.

Eine Liste der bereits belegten Termine ist im Kalender einsehbar. Exklusive Feiern an anderen Tagen sind Ausnahmen, die im Einzelfall möglich sind. Da wir sehr viele Anfragen erhalten, empfiehlt es sich, frühzeitig einen Termin zu reservieren.

Wir bitten Sie, Anfragen zunächst per E-mail an unsere Adresse „kontakt [at] schwedlersee [dot] de“ zu richten. Auch wenn die Antwort manchmal auf sich warten lässt, unser Telefon ist am See oft mutterseelenallein und klingelt einsam vor sich hin.

Mehr Fotos von Speisen und Location sind auf Instagram einsehbar.